Paris-Brüssel - Paris-Bruxelles - Rennverlauf 2011

Das Rennen | 10.September 2011 | Ergebnisse - Endstand

 

Der Russe Denis Galimzyanov (Team Katusha) gewinnt den Halbklassiker im Sprint eines kleinen Hauptfelds.

Zum 219 km langen Rennen treten 176 Fahrer aus 25 Teams, darunter 8 ProTeams, an. Traditionell haben die Sprinter die grössten Chancen Paris-Brüssel zu gewinnen und so werden Andre Greipel (Team Omega Pharma-Lotto) und Romain Feillu (Team Vacansoleil-DCM) vor dem Start die grössten Siegchancen eingeräumt. Auch Robbie McEwen (RadioShack), der fünfmalige Sieger des Wettbewerbs, gehört zu den Favoriten.

Kurz nach dem Start setzen sich 6 Fahrer - alle aus kleineren Radsportmannschaften - vom Hauptfeld ab. Bei starkem Gegenwind müssen die Sprinterteams im Feld viel Arbeit leisten um die Lücke wieder zu schliessen. Sie schaffen dies aber relativ früh.

40 km vor dem Ziel ist das Feld wieder komplett und es kommt zu einzelnen Attacken.

An einem Aufstieg teilt sich das Peloton und plötzlich ist eine 21 Fahrer Starke Gruppe vorn. Mit dabei sind u.a. Andre Greipel, Romain Feillu und Borut Bozic (Team Vacansoleil-DCM). Fast scheint es, als könne die Gruppe durchkommen und den Sieger unter sich ausmachen.

Insbesondere das Team Katusha setzt aber nach und fährt dabei sehr stark. 4 km vor dem Ziel sind sie, mit ihrem Sprintstar Denis Galimzyanov, wieder dran.

Bei ihrem Fluchtversuch haben Fahrer wie Andre Greipel zu viel Kraft verbraucht und spielen im Massensprint keine Rolle mehr. Der Deutsche belegt am Ende Platz 81 mit 29 Sekunden Rückstand auf den Sieger.

Im Massensprint ist Denis Galimzyanov klar der Stärkste. Ihm wird der Sprint von seinen Teamkollegen auch am besten angezogen. Den zweiten Platz belegt Yauheni Hutarovich (Team FDJ) knapp vor Anthony Ravard (Team AG2R La Mondiale).

Als bester Deutscher kommt Eric Baumann (Team Netapp), zeitgleich mit dem Sieger, auf Rang 14.

Insgesamt erreichen 133 Fahrer das Ziel und kommen somit in die Wertung.

 

Ergebnis - Klassement - Paris-Brüssel 2011
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Galimzyanov, Denis KAT RUS 04.51'35''
2 Hutarovich, Yauheni FDJ BLR 00.00'00''
3 Ravard, Anthony ALM FRA 00.00'00''
4 Van Dijk, Stefan VWA NED 00.00'00'''
5 Miyazawa, Takashi FAR JPN 00.00'00''