Scheldepreis Flandern - Der Grote Scheldeprijs
Das Rennen 2012

 

Marcel Kittel gewinnt im Massensprint

 

Die 100. Auflage des flämischen Halbklassikers Scheldepreis Flandern (Der Grote Scheldeprijs) findet am Mittwoch, den 4. April statt. 192 Radrennfahrer aus 25 Teams, darunter 13 UCI ProTeams gehen am Rathaus von Antwerpen an den Start. Das Rennprofil  des Rennens der UCI EuropaTour Kategorie 1.HC ist durchweg flach. Die Renndistanz beträgt insgesamt 202,2 km, wobei am Ende ein Rundkurs von 16,4 km dreimal zu befahren ist.

In Abwesenheit von Titelverteidiger Mark Cavendish (Team Sky Procycling) gelten die Sprinter wie Andre Greipel (Team Lotto-Belison) oder Tyler Farrar (Team Garmin-Barracuda) vor dem Rennen, als die grossen Favoriten.

Sieben Fahrer können sich rund 20 km nach dem Start vom Hauptfeld absetzen. Sie fahren einen maximalen Vorsprung von rund 8 Minuten heraus, werden aber noch vor der letzten Runde wieder eingeholt. Im Peloton waren hauptsächlich die Teams Garmin-Barracuda und Lotto-Belisol für die Nachführarbeit zuständig.

In den letzten 2 Rennstunden regnet es heftig. Auf der glatten Strasse ereignet sich rund 4 km vor dem Ziel eine erster grösserer Sturz. Das Hauptfeld wird dadurch in zwei Gruppen zerrissen.

Durch die Unruhe bei der Anfahrt zu Ziel gelingt es keinem Team mehr einen "richtigen" Sprinterzug aufzubauen. Theo Bos (Team Rabobank) hat noch einen Helfer an seiner Seite. Dieser zieht den Sprint an, aber Marcel Kittel (Team Argos-Shimano) ist zur Zeit einfach der Schnellste. Er ist auf sich alleine gestellt, kann aber an Theo Bos vorbeifahren. Tyler Farrar kommt zwar auf den letzten Metern stark auf, aber nicht mehr vorbei. Er muss sich mit Platz 2 begnügen.

Kurz nach dem Ziel stürzen - in einer leichten Linkskurve - mehrere Fahrer schwer. Auch ein Fotograf wird in den Unfall verwickelt und muss ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Ergebnis - Klassement - Scheldepreis Flandern - Der Grote Scheldeprijs 2012
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Kittel, Marcel ARG GER 04.30'53''
2 Farrar, Tyler GRM USA 00.00'00''
3 Bos, Theo RAB NED 00.00'00''
4 Feillu, Romain VCD FRA 00.00'00''
5 Belletti, Manuel ALM FRA 00.00'00''

 

 

Anzeige

 


Rennbeschreibung Scheldepreis Flandern

 

Marcel Kittel

Marcel Kittel

 

Aussichten und Fahrer der ProTeams 2012

AG2R LA MONDIALE
ASTANA
BMC RACING TEAM
EUSKALTEL-EUSKADI
FDJ-BIG MAT
GREENEDGE CYCLING TEAM
GARMIN-BARRACUDA
KATUSHA TEAM
LAMPRE-ISD
LOTTO BELISOL TEAM
LIQUIGAS-CANNONDALE
MOVISTAR TEAM
OMEGA PHARMA-QUICKSTEP
RABOBANK CYCLING TEAM
RADIOSHACK-NISSAN
SAXO BANK
SKY PROCYCLING
VACANSOLEIL-DCM PRO CYCLING TEAM

Dazu einige Fahrerporträts 2012