Deutsche Radrennprofis im Web

 

Wir haben uns die Webseiten verschiedener deutscher Radrennprofis - ehemaliger und aktueller - mal genauer angesehen:

Die Links haben wir momentan entfernt!

Rudi Altig
Der mehrfache Weltmeister stellt auf seiner sehr übersichtlichen Seite im Bereich "Profil" sich selbst vor. Unter "Story" werden dann seine vielen Erfolge aufgelistet. Neben einigen kurzen, aber wertvollen Tipps im "Ratgeber" überzeugen vor allem die vielen historischen Bilder in der "Galerie".

Erik Zabel
Erik Zabel ist einer der beliebtesten deutschen Strassen- und Sechstagerennfahrer. Auf seiner offiziellen Seite werden insbesondere einige ausgewählte grosse Rennerfolge aufgelistet, aber auch das Thema Dopingbeichte wird nicht ausgespart. Dabei wird auch sehr interessantes Bildmaterial gezeigt. Die Seitengestaltung ist allerdings doch sehr eigenwillig.

Jan Ullrich
Die offizielle Seite des bekanntesten deutsche Strassenradrennfahrer, des Olympia- und Tour de France Siegers, wird auch nach Beendigung seiner Karriere ständig aktualisiert und erweitert. Neben seiner Vita und der Gallerie ist auf der Seite besonders die Letterbox und das Tagebuch interessant und vorbildlich. Die Seite bietet umfassende Information.

Jens Heppner
Neben einem Portrait mit vielen Infos zur Radsportkarriere und einigen Fotos sind auf der Seite auch wertvolle Tipps rund ums Rennradfahren zu finden. Besonders hervorzuheben ist dabei die Erklärung eines Trainigsprogramms und die Anwendung des SRM-Systems. Leider ist das Gästebuch geschlossen und die Seite wird wohl nicht mehr aktualisiert.

Jörg Jaksche
Auf der Seite findet sich eine interessante Bildergalerie und es werden lesenswerte Informationen über die Tour de France 2005 gegeben. Die Seite wird wohl seit 2006 nicht mehr aktualisiert.

Fabian Wegmann
Auf der Seite werden die Vita und die Rennerfolge dargestellt. Daneben sind Bildserien zu verschiedenen Rennen zu sehen. Besonders interessant sind aber die ständig aktualisierten News und die Renntermine.

Andre Greipel
Neben einem Lebenslauf und einem Steckbrief wird die sportliche Vita vorgestellt. Die Erfolge der letzten Jahre werden noch einmal gesondert und ausführlich hervorgehoben. Die Bildergalerie ist recht umfangreich und der "News" Bereich wird relativ aktuell gehalten. Der Terminkalender rundet den gelungenen Webauftritt ab.

Tony Martin
Neben einem kurzen Lebenslauf ("Über mich") gibt es noch zwei Bildergallerien von Rundfahten aus dem Jahr 2009. Der Antidopingkamp des Teams Columbia wird kurz angesprochen. Leider scheint der Bereich "Aktuell" nicht besonders gepflegt zu werden. Aber dass kann sich ja noch ändern ;-)

Stefan Schumacher
Auf der Seite findet sich ein ausführliches Portrait und eine Auflistung der Erfolge. Weiterhin wird ein fiktives Interview (Im Gespräch) geführt. Das Hauptthema auf der Seite ist Doping bzw. die Dopingsperre. Stefan Schumacher legt dabei ausführlich seine Sicht der Dinge dar, dies geschieht u.a. mit einer Reihe von Dokumenten. Auch sein Anwalt nimmt zu einzelnen Sachverhalten Stellung.

Bert Grabsch
Unter Portrait findet sich ein kurzer Steckbrief und eine Auflistung der Rennerfolge. Die Bildergalerie ist nicht sehr umfangreich aber doch interessant. Erfreulich ist das funktionierende Gästebuch und die "News", die wirklich aktuell gehalten werden. Weiterhin ist auf der ansprechenden Seite die Autogrammadresse zu finden.

Grischa Niemann
Auf der Seite gibt es leider keine Vita und auch nur sehr wenige Bilder. Sie wird dafür aber vorbildlich aktuell gehalten - mit vielen persönlichen Einträgen - und das Gästebuch funktioniert.
Interessant ist die ausführliche Auflistung des Equipments.

 

 

Anzeige

 

Fahrertypen

Der Baroudeur
Der Hinterradlutscher

Fahrerportraits

Websites deutscher Radsportler
Websites us-amerikanischer Radsportler

 

Bert Grabsch

Viele aktuelle News gibt es auf der Seite von Zeitfahrweltmeister (2008) Bert Grabsch.

 

 

Tony Martin

Tony Martins Website hat noch Entwicklungspotential.