Tour de Suisse - Das Dunkelblaue Trikot 2011

 

Lloyd Mondory sammelt die meisten Punkte

Der französische Strassenradrennfahrer Lloyd Mondory, vom französischen ProTeam AG2R La Mondiale, gewinnt die Sprintwertung der Tour de Suisse 2011. Es sammelt insgesamt 27 Punkte und liegt damit in der Endabrechung deutlich vor Thomas de Gent und Sylvain Chavanel.

Lloyd MondoryDer 1982 geborene Lloyd Mondory - bereits seit 2004 bei AG2R unter Vertrag - kann noch nicht viele Rennerfolge vorweisen. 2005 gewann er eine Etappe bei der Kastilien-Leon-Rundfahrt. Meist wurde er aber als Helfer für seine Teamkapitäne eingesetzt.  

Der Gewinn der Sprintwertung bei einer zur WorldTour gehörenden Rundfahrt ist somit sein bisher grösster persönlicher Rennerfolg.

Das Reglement der UCI erlaubt Veranstaltern von WorldTour Etappenrennen nur die Vergabe von vier Sondertrikots. Meist wird dabei ein Trikot für den besten Nachwuchsfahrer vergeben. Der aktivste Fahrer einer Etappe bekommt dann - von einer Jury - "nur" eine besondere Belobigung, etwa in Form einer roten Nummer, aber kein Sondertrikot.

Bei der Tour des Suisse vergibt der Veranstalter, statt eines Trikots für den besten Fahrer unter 25 Jahren, ein spezielles Dunkelbaues Trikot für das Sammeln von Zwischensprintpunkten. Dieses kann natürlich am besten ein Fahrer gewinnen, der oft in Ausreissergruppen fährt.

Lloyd Mondory ist es bei dieser Rundfahrt zum einen gelungen, mehrfach die "richtige" Gruppe zu erwischen. Er hat relativ lange Fluchten durchgehalten und hat gezielt auf diese Punkte hingearbeitet.

Ein Erfolg bei einer solchen Sonderwertung sagt auch etwas über den Charakter eines Rennfahrers aus. Wenn ein Fahrer wie Lloyd Mondory kaum die eigenen sportlichen Möglichkeiten für einen ganz grossen Rundfahrt- oder Etappensieg hat, und er auch keine Aufgaben für seinen Teamkapitän übernehmen muss, ist es ihm ganz hoch anzurechnen, wenn er dann eben für einen "machbaren" Sieg kämpft.

Lloyd Mondory hat das Sprinttrikot bei der Tour de Suisse 2011 zu recht errungen!

 

 

 

Anzeige

 

 
Fahrertypen

Der Baroudeur
Der Hinterradlutscher


Besondere Leistungen

Sebastian Lang beim Giro 2011 Geraint Thomas - Bayern Rundfahrt 2011 Thibaut Pinot - das Weisse Trikot Lloyd Mondory- Sprintwertung Tour de Suisse

 

Lloyd Mondory

Lloyd Mondory