US Radrennprofis im Web

 

Wir haben uns die Webseiten verschiedener us-amerikanischer Radrennprofis - ehemaliger und aktueller - mal genauer angesehen:

Die Links haben wir momentan entfernt!

Lance Armstrong
Der siebenfache Tour de France Sieger ist eine Klasse für sich - auch was die Website angeht. Seine Erfolge werden ausführlich dargestellt, die Fotos sind einfach hochwertig und die Seite wird aktuell gehalten. Die Verbindung mit dem Blog - Livestrong - ist eng. Filme bei YouTube und der Account bei Twitter gehören natürlich auch dazu.

Greg Lemond
Der dreifache Tour de France Sieger bietet natürlich seine Vita und viele Fotos auf der Seite. Besonders interessant ist der Bereich Tips (Learn From Greg) mit Ratschlägen für das Rennfahrertraining. Weiterhin werden noch einige seiner rad-technischen Innovationen vorgestellt.

George Hincapie
Neben persönlichen Daten und den bisherigen Rennergebnissen wird auch der aktuelle Rennplan dargestellt. Die Bildergallerie ist zwar recht klein, aber aktuell. Ein Gästebuch rundet den insgesamt recht zurückhaltenden Webauftritt ab. 

Levi Leipheimer
Neben recht wenigen persönlichen Daten werden auf der Seite die Rennerfolge aufgelistet. Gleich auf der Startseite finden sich Videos und ein Link zum Bolg von Lance Armstrong (livestrong.com). Die Bildergallerie ist sehr interessant, zumal die Fotos wirklich hochwertig sind. Aussergewöhnlich und umfangreich ist die Darstellung der Aktion "Helping animals".

Dave Zabriskie
Neben der Vita, der Liste mit Rennerfolgen, dem Rennplan, einigen Videos und der umfangreichen Fotogallerie sind insbesondere Daves Anmerkungen (DZ's Notes) ganz interessant. Sie können auch auf der Seite kommentiert werden.

 

Anzeige

 

Fahrertypen

Der Baroudeur
Der Hinterradlutscher

Fahrerportraits

Websites deutscher Radsportler
Websites us-amerikanischer Radsportler

 

David Zabriski

Über David Zabriski gibt es eine interessante Website.