Giro d'Italia 2012

Etappe 16: Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen (173 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Nach dem zweiten Ruhetag wird die Rundfahrt am Dienstag, den 22.Mai mit einer Mittelgebirgsetappe fortgesetzt. Gleich nach dem Start in in der Touristenhochburg Limone sul Garda in der Lombardei steigt die Strecke leicht und gleichmässig an. Bei Rennkilometer 85 Wird in Ora/Auer eine Zwischensprintwertung abgenommen. Eine Bergwertung steht an diesem Renntag nicht auf dem Programm.

5 km vor dem Ziel beginnt ein 2,5 km langer Anstieg mit einer Steigung von maximal 12 Prozent. Es sind dabei auch einige Kopfsteinpflasterpassagen zu bewältigen.
Die letzten 2,5 km vor dem Ziel in Falzes/Pfalzen (Südtirol) sind flach.

 

Rennbericht:

Jon Izaguirre gewinnt die Etappe aus einer Fluchtgruppe heraus

Nachdem auf den ersten Rennkilometern heftig um die Zusammensetzung einer Fluchtgruppe gekämpft wird, können sich schliesslich 10 Fahrer vom Hauptfeld absetzen.

Lars Ytting Bak (Team Lotto-Belisol),  Matthias Brändle (Team NetApp), Stef Clement (Team Rabobank), Alessandro De Marchi (Team Androni Giocattoli-Venezuela), Jose Herrada (Team Movistar), Mathias Frank (Team BMC-Racing), Jon Izaguirre (Team Euskaltel-Euskadi),  Luca Mazzanti (Team Farnese Vini-Sella Italia),  Nikolas Maes (Team Omega Pharma-Quick Step) und  Manuele Boaro (Team Saxo Bank) fahren recht schnell einen grossen Vorsprung auf das Peloton heraus.

Da alle Fahrer in der Spitzengruppe in der Gesamtwertung der Rundfahrt weit zurück liegen und auch keine Sprintankunft (etwa für Mark Cavendish) möglich erscheint, entschliessen sich die Teams im Hauptfeld, auf eine energische Verfolgung zu verzichten.

Mathias Frank
Mathias Frank fehlen am Ende die Kräfte

Da keiner der 10 Ausreisser sich frühzeitig eine Attacke zutraut, kommt die Gruppe geschlossen an den Anstieg 4 km vor dem Ziel. Jon Izaguirre ist der beste Kletterer. Er setzt sich deutlich von seinen Begleitern ab und gewinnt die Etappe mit 16 Sekunden Vorsprung vor Alessandro De Marchi. Stef Clement belegt den dritten Rang.

In der Gesamtwertung und bei den Sondertrikots gibt es auf den vorderen Plätzen keine Veränderung.

 

Di. | 22.05. 16. Etappe: Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen (173 km)
Alleinankunft nach langer Fahrt in einer Fluchtgruppe
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Izaguirre, Jon EUS ESP 00.00'00''
2 De Marchi, Alessandro AND ITA 00.00'16''
3 Clement, Stef RAB NED 00.00'16''

 

 

Anzeige

 


Der 95. Giro d'Italia 2012:

Vorbericht

Etappen:
1. Herning - Herning (EZF)
2. Herning - Herning
3. Horsens - Horsens
4. Verona - Verona (MZF)
5. Modena - Fano
6. Urbino - Porto Sant'Elpidio
7. Recanati - Rocca di Cambio
8. Sulmona - Lago Laceno
9. San Giorgio nel Sannio - Frosinone
10. Civitavecchia - Assisi
11. Assisi - Montecatini Terme
12. Seravezza - Sestri Levante
13. Savona - Cervere
14. Cherasco - Cervinia
15. Busto Arsizio - Lecco/Pian dei Resinelli
16. Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen
17. Falzes/Pfalzen - Cortina D'Ampezzo
18. San Vito di Cadore - Vedelago
19. Treviso - Alpe di Pampeago
20. Caldes/Val di Sole - Passo Dello Stelvio
21. Milano - Milano (EZF)

Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 16. Etappe
Etappe Fahrer Team
16 Rodriguez, Joaquin KAT
16 Mark Cavendish SKY
16 Rabottini, Matteo FAR
16 Henao Montoya, Sergio Luis SKY

 

 
Anzeige