Giro d'Italia 2012

Etappe 21: Milano - Milano (30,1 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Der Giro d'Italia 2012 endet am Sonntag, den 27. Mai mit einem Einzelzeitfahren in Mailand. Die Strecke ist völlig flach, allerdings recht kurvig.

Einige Zeitfahrspezialisten dürften sicher noch im Rennen sein und den Etappensieg unter sich ausmachen. Gleichzeitig wird sicher noch ein Rennen, um die Plätze in der Gesamtwertung zwischen den Klassementsfahrern ausgetragen.

Nach den schweren Hochgebirgsetappen der letzten Tage könnte aber die Entscheidung über das Maglia Rosa schon gefallen sein. Bei einer Streckenlänge von rund 30 km sind höchstens noch Abstände von 1 bis 2 Minuten aufzuholen.

 

Rennbericht:

Marco Pinotti siegt beim Einzelzeitfahren, Ryder Hesjedal gewinnt die Rundfahrt

Das flache Einzelzeitfahren gewinnt der Italiener Marco Pinotti (Team BMC-Racing) mit deutlichem Abstand vor dem Engländer Geraint Thomas (Team Sky-Procycling) und dem Neuseeländer Jesse Sergent (Team RadioShack-Nissan). Einige Zeitfahrspezialisten waren durch die vergangenen 20 Etappen geschwächt und konnten ihr gewohntes Leitungsvermögen nicht mehr abrufen.

Spannend verlief der Kampf um das Rosa Trikot und um Platz 3 der Rundfahrt. Letztendlich konnte Joaquin Rodriguez (Team Katusha) seinen Vorsprung vor Ryder Hesjedal (Team Garmin-Barracuda) nicht verteidigen. Er verliert den Giro d'Italia 2012 gegen den Kanadier um 16 Sekunden.

Auch Vorjahressieger Michele Scarponi (Team Lampre-ISD) muss eine Niederlage einstecken. Thomas De Gent (Team Vacansoliel-DCM) liefert ein hervorragendes Einzelzeitfahren ab und sichert sich damit den dritten Platz auf dem Podium.

Mark Cavendish (Team Sky-Procycling) gelingt es nicht, einen Rang unter den besten 15 zu belegen. Damit verliert er den Kampf um das Rote Punktetrikot gegen Joaquin Rodriguez um nur einen Zähler.

 

So. | 27.05. 21. Etappe: Milano - Milano (30,1 km)
Einzelzeitfahren
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Pinotti, Marco BMC ITA 00.33'06''
2 Thomas, Geraint SKY GBR 00.00'39''
3 Sergent, Jesse RNT NZL 00.00'53''

 

 

Anzeige

 


Der 95. Giro d'Italia 2012:

Vorbericht

Etappen:
1. Herning - Herning (EZF)
2. Herning - Herning
3. Horsens - Horsens
4. Verona - Verona (MZF)
5. Modena - Fano
6. Urbino - Porto Sant'Elpidio
7. Recanati - Rocca di Cambio
8. Sulmona - Lago Laceno
9. San Giorgio nel Sannio - Frosinone
10. Civitavecchia - Assisi
11. Assisi - Montecatini Terme
12. Seravezza - Sestri Levante
13. Savona - Cervere
14. Cherasco - Cervinia
15. Busto Arsizio - Lecco/Pian dei Resinelli
16. Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen
17. Falzes/Pfalzen - Cortina D'Ampezzo
18. San Vito di Cadore - Vedelago
19. Treviso - Alpe di Pampeago
20. Caldes/Val di Sole - Passo Dello Stelvio
21. Milano - Milano (EZF)

Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 21. Etappe
Etappe Fahrer Team
21 Hesjedal, Ryder GRM
21 Rodriguez, Joaquin KAT
21 Rabottini, Matteo FAR
21 Rigoberto Uran SKY