Giro d'Italia 2012

Etappe 5: Modena - Fano (209 km)

 

Streckenverlauf und Profil

Startort der Etappe am Donnerstag, den 10. Mai ist die norditalienische Universitätsstadt Modena (185.000 Einwohner). Vom südlichen Rand der Poebene führt die Strecke in südöstlicher Richtung - durch die Emilia-Romagna - über die Stationen Bologna und Forli ans Meer nach Rimini. Vor dort geht es direkt zum Zielort, der Hafenstadt Pesaro (95.000 Einwohner).

Auf der bis zum Kilometer 173 ganz flachen Strecke wird in Forli eine Sprintwertung abgenommen. 34,5 km vor dem Ziel wird am 109 Meter hohen Gabicce Monte eine Bergwertung der 4. Kategorie ausgefahren. Nach einigen kleinen Hügeln folgt dann ein langes Flachstück zum Ziel. Auch wenn der letzte Rennkilometer leicht ansteigt, war auf dieser Etappe mit einem Massensprint zu rechnen.

Rennbericht:

Weltmeister Mark Cavendish gewinnt im Sprint vor Matthew Harley

An einigen kleine Anstiegen rund 30 km vor dem Ziel erhöht das Team Liquigas-Cannondale, an der Spitze des Felds fahrend, das Tempo. Dadurch werden die vier Ausreisser des Tages eingeholt und einige Sprinter (u.a Tyler Farrar) abgehängt.

Auf den letzten 20 Rennkilometern halten die Sprinterteams das Peloton zusammen. Der Mannschaft Sky Procyling gelingt es, einen Sprinterzug für Mark Cavendish aufzubauen. Erst rund 250 Meter vor dem Ziel steht der Weltmeister im Wind. Er kann sein Tempo durchhalten und Matthew Harley Goss (Team Orica-Greenedge) um rund eine Radlänge distanzieren. Den dritten Rang belegt Daniele Bennati (Team RadioShack-Nissan).

Ramundas Navardauskas
Ramundas Navardauskas

In der Gesamtwertung gibt nur kleine Veränderungen. Es führt weiterhin Ramundas Navardauskas (Team Garmin-Barracuda). Dahinter folgen seine Teamkollegen Robert Hunter und Ryder Hesjedal.

 

Do. | 10.05. 5. Etappe: Modena - Fano (209 km)
Massensprint
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Cavendish, Mark SKY GBR 04.53'15''
2 Goss, Matthew Harley OGE AUS 00.00'00''
3 Bennati, Daniele RNT ITA 00.00'00''

 

 

 

Anzeige

 


Der 95. Giro d'Italia 2012:

Vorbericht

Etappen:
1. Herning - Herning (EZF)
2. Herning - Herning
3. Horsens - Horsens
4. Verona - Verona (MZF)
5. Modena - Fano
6. Urbino - Porto Sant'Elpidio
7. Recanati - Rocca di Cambio
8. Sulmona - Lago Laceno
9. San Giorgio nel Sannio - Frosinone
10. Civitavecchia - Assisi
11. Assisi - Montecatini Terme
12. Seravezza - Sestri Levante
13. Savona - Cervere
14. Cherasco - Cervinia
15. Busto Arsizio - Lecco/Pian dei Resinelli
16. Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen
17. Falzes/Pfalzen - Cortina D'Ampezzo
18. San Vito di Cadore - Vedelago
19. Treviso - Alpe di Pampeago
20. Caldes/Val di Sole - Passo Dello Stelvio
21. Milano - Milano (EZF)

Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


Anzeige

 

Träger der Sondertrikots nach der 5. Etappe
Etappe Fahrer Team
5 Ramundas Navardauskas GRM
5 Matthew Harley Goss OGE
5 Alfredo Balloni FAR
5 Ramundas Navardauskas GRM