Giro d'Italia 2012

Etappe 8: Sulmona - Lago Laceno (220 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Auch die am Sonntag, den 13. Mai stattfindende Etappe hat ein hügeliges Streckenprofil mit einem Anstieg (Kategorie 2) kurz vor dem Ziel. Auf der typischen Mittelgebirgsetappe werden schon nach 65,5 Rennkilometern am 684 Meter hohen Valicio Di Macerone die ersten Bergpunkte (Kategorie 3) vergeben.

Der mit 220 Rennkilometern recht lange Streckenabschnitt wird in Sulmona (25.000 Einwohner) in der Region Abruzzen gestartet. Über Benevento wird dann der Zielort Lago Lacento erreicht.

Der Schlussanstieg zum Colle Molella (4,4 km vor dem Ziel ) ist 9,9 km lang und hat eine durchschnittliche Steigung von 5,9 Prozent.

Rennbericht:

Domenico Pozzovivo gewinnt die Etappe und Ryder Hesjedal verteidigt das Rosa Trikot

Rund 17 km vor dem Ziel werden die letzen beiden Ausrisser einer vierköpfigen Fluchtgruppe, Andrey Amador Bakkazakova (Team Movistar) und Tomasz Marczynski (Team Vacansoleil-DCM), vom Hauptfeld eingeholt.

An der steilsten Stelle des Schlussanstiegs greift Domenico Pozzovivo (Team Colnago - CSF Inox) an. Er kann sehr schnell rund 30 Sekunden Vorsprung auf seine Verfolger herausfahren.

Aus dem Peloton setzt nur Benat Intxausti (Team Movistar) energisch nach. Er kann aber auch auf den letzten flachen Rennkilometern den Bergspezialisten Domenico Pozzovivo nicht mehr erreichen und muss sich mit dem 2. Platz. zufrieden geben. Den Sprint der nachfolgenden grossen Gruppe des Hauptfelds gewinnt Joaquin Rodriguez (Team Katusha).

Ryder Hesjedal (Team Garmin-Barracuda) hat am Schlussanstieg grosse Schwierigkeiten. Er kämpft sich aber den Berg hoch und kann auf dem nachfolgenden kurzen Flachstück wieder zur Gruppe mit den Rundfahrtfavoriten aufschliessen. Damit verteidigt er sein Rosa Trikot erfolgreich.

In der Nachwuchswertung wechselt die Führung. Das Weisse Trikot übernimmt nun Damiano Caruso (Team Liquigas-Cannondale).

 

So. | 13.05. 8. Etappe: Sulmona - Lago Laceno (220 km)
Ausscheidungsrennen am Berg
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Pozzovivo, Domenico COG ITA 06.06'05''
2 Intxausti, Benat MOV ESP 00.00'23''
3 Rodriguez, Joaquin KAT ESP 00.00'27''

 

 

Anzeige

 


Der 95. Giro d'Italia 2012:

Vorbericht

Etappen:
1. Herning - Herning (EZF)
2. Herning - Herning
3. Horsens - Horsens
4. Verona - Verona (MZF)
5. Modena - Fano
6. Urbino - Porto Sant'Elpidio
7. Recanati - Rocca di Cambio
8. Sulmona - Lago Laceno
9. San Giorgio nel Sannio - Frosinone
10. Civitavecchia - Assisi
11. Assisi - Montecatini Terme
12. Seravezza - Sestri Levante
13. Savona - Cervere
14. Cherasco - Cervinia
15. Busto Arsizio - Lecco/Pian dei Resinelli
16. Limone sul Garda - Falzes/Pfalzen
17. Falzes/Pfalzen - Cortina D'Ampezzo
18. San Vito di Cadore - Vedelago
19. Treviso - Alpe di Pampeago
20. Caldes/Val di Sole - Passo Dello Stelvio
21. Milano - Milano (EZF)

Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 8. Etappe
Etappe Fahrer Team
8 Hesjedal, Ryder GRM
8 Matthew Harley Goss OGE
8 Miguel Angel Rubiano Chavez AND
8 Damiano Caruso LIQ

 

Ryder Hesjedal

Ryder Hesjedal trägt weiterhin das Rosa Trikot