Giro d'Italia 2013

Team Sky Procycling gewinnt Etappe 2: Ischia - Forio (17,4 km)

 

Streckenverlauf und Profil

Das Streckenprofil des 17,4 km langen Mannschaftszeitfahrens (Team Time Trial) ist nur ganz leicht hügelig. Die Zeitunterschiede zwischen den einzelnen Teams fallen dennoch grösser als erwartet aus.

Ganz souverän gewinnt das favorisierte britische Team Sky Procycling, mit Kapitän Bradley Wiggins als Lokomotive, die Etappe. Mit 9 Sekunden Rückstand folgt die spanische Mannschaft Movistar auf Rang 2. Auch das Team Astana, mit Kapitän Vincenzo Nibali, hält sich gut. Es kommt auf Platz 3 mit nur 14 Sekunden Rückstand ins Ziel

Einige Favoriten auf den Rundfahrtsieg verlieren, durch eine nicht ganz so gute Leistung ihrer Mannschaft gegenüber Bradley Wiggins, recht viel Zeit. Bei Vorjahressieger Ryder Hesjedal (Team Garmin-Sharp) sind es 25, bei Robert Gesink (Team Blanco) 28 und bei Cadel Evans (Team BMC-Racing) 36 Sekunden.

Da die Mannschaft von Mark Cavendish (Omega Pharma - Quick Step) 48 Sekunden auf Sky Procycling verliert, muss der Brite das Rosa Trikot abgeben. Neuer Spitzenreiter der Rundfahrt ist nun der Italiener Salvatore Puccio (Team Sky Procycling).

 

So. | 05.05. 2. Etappe:  Ischia - Forio (17,4 km)
Mannschaftszeitfahren
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Sky Procycling SKY GBR 00.22'05''
2 Movistar MOV ESP 00.00'09''
3 Astana AST KAZ 00.00'14''

 

 

 

 

 

 

Anzeige

 


Der 96. Giro d'Italia 2013:

Vorbericht

Etappen:
1. Neapel - Neapel
2. Ischia - Forio
3. Sorrento - Marina di Ascea
4. Policastro Bussentino - Serra San Bruno
5. Cosenza - Matera
6. Mola di Bari - Margherita di Savoia
7. San Salvo - Pescara
8. Gabicce Mare - Saltara
9. San Sepolcro - Firenze
10.Cordenons - Altopiano del Montasio
11.Tarvisio (Cave del Predil) - Vajont
12.Longarone - Treviso
13.Busseto - Cherasco
14.Cervere - Bardonecchia
15.Cesana Torinese - Col du Galibier (Valloire)
16.Valloire - Ivrea
17.Caravaggio - Vicenza
18.Mori - Polsa
19.Ponte di Legno - Val Martello/Martelltal
20.Silandro/Schlanders - Tre Cime di Lavaredo
21.Riese Pio X - Brescia

Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

 

Träger der Sondertrikots nach der 2. Etappe
Etappe Fahrer Team
2 Puccio, Salvatore SKY
2 Cavendish, Mark OPQ
2 Visconti, Giovanni MOV
2 Puccio, Salvatore SKY