Jens Debusschere

 

Der 1989 in Roeselare (Belgien) geborene Jens Debuschere wird auch in der Saison 2013 für das neue ProTeam Lotto-Belisol an den Start gehen. Wie fast alle Fahrer dieses belgischen Teams kommt er von Omega Pharma-Lotto, wo er bereits seit der zweiten Jahreshälfte 2010 unter Vertrag stand.

Jens Debusscher kommt eigentlich vom Bahnradsport. Dort konnte er in der Juniorenklasse einige Erfolge erzielen. Im U23 Bereich war er ebenfalls erfolgreich bei einigen  Strassenrennen in seiner Heimat.

Im Frühjahr 2010 gewann er - noch für das Team PWS Eijssen Cycling Team startend - schon eigene Rennen der UCI Kategorie 1.2. in Belgien.

Die Rennen für das ProTeam Omega Phama-Lotto im Jahr 2011 waren dann doch um einiges schwerer und so konnte Jens Debusscher keinen Sieg in seinem ersten vollständigen Profijahr erringen. Er war aber auf vielen Eintagesrennen und Flachetappen von Rundfahrten ein wertvoller Helfer für seine Kapitäne Philippe Gilbert und Andre Greipel. Sehr oft sah man ihn an der Spitze des Hauptfelds im Wind fahren.

Bild: Jens DebusschereJens Debusschere (im Omega Pharma-Lotto Trikot) bei der Herald Sun Tour (Melbourne)

Seine Zeitfahrerqualitäten konnte er etwa beim Prolog der Belgien-Rundfahrt unter Beweis stellen. Er belegte dort den 6. Platz. Auch im Sprint scheint Jens Debusschere mithalten zu können. So wurde er im Massensprint auf der Schlussetappe der Herald Sun Tour (Kategorie 2.1/Melbourne) nur von Marcel Kittel und Anthony Giacoppo bezwungen.

Der 5. Rang in der Gesamtwertung dieser gut besetzten Rundfahrt ist sicher nicht nur ein Erfolg, sondern auch ein Signal für die zukünftige Entwicklung des jungen Rennfahrers. Zwar wird er beim Team Lotto-Belisol oft für seine Kapitäne (Andre Greipel, Jürgen Van Den Broeck) arbeiten müssen, dennoch könnte er die ein oder andere Chance auf eigene Rechnung zu fahren, bekommen.

 

 

 

Anzeige

 

Wichtigste Erfolge
2012


Letzte Teams
2011 Omega Pharma-Lotto
2012 Lotto-Belisol
2013 Lotto-Belisol

 

Bild: Jens Debusschere

 

Anzeige