Martijn Maaskant

 

Der 1983 in Zuidland (Niederlande) geborene Martijn Maaskant wird in der Saison 2013 für das amerikanische ProTeam Garmin-Sharp an den Start gehen.

Nachdem Martijn Maaskant einige Rennerfolge im Junioren- und U23 Bereich erringen konnte, schloss er sich 2006 dem Nachwuchsteam von Rabobank (Rabobank Continental Team) an.

Nachdem Martijn Maaskant schon 2006 eine Etappe der Tour de Normandie gewinnen konnte, verlief die Saison 2007 für ihn sehr erfolgreich. So gewann er neben der Normandie-Rundfahrt auch die Ronde van Drenthe.

Martijn MaaskantDas amerikanische SpitzenTeam Garmin (damals noch kurz unter dem Namen Slipstream - Chipotle Presented by H30 unterwegs) bot dem Niederländer 2008 einen Profivertrag an. Dieser Mannschaft ist Martijn Maaskant bisher treu geblieben.

Grosse persönliche Siege konnte Martijn Maaskant bisher nicht einfahren. Meist wurde er als Helfer für seine jeweiligen Teamkapitäne eingesetzt. In dieser Funktion bestritt er u.a. dreimal die Tour de France. Er erreichte dabei jedes Mal zumindest das Ziel in Paris.

Der 1,85 Meter grosse Martijn Maaskant ist vom Rennfahrertyp her ein Rundfahrer. Er kommt sehr gut mit hügeligen, schweren und langen Strecken zurecht. Seine besonderen Fähigkeiten in diesem Bereich konnte er bereits bei der Flandern-Rundfahrt und bei Paris-Roubaix unter Beweis stellen. In beiden extrem schweren Rennen belegte er schon den 4. Rang.

Ein Radprofi, der bei grossen Klassikern sich so weit vorne platzieren kann, gehört mit Sicherheit zu den überdurchschnittlich tüchtigen Fahrern auf der WorldTour.

 

 

 

Anzeige

 

Wichtigste Erfolge


Letzte Teams
2008-2013 Garmin- (Chipotle Presented by H30, Chipotle, Transitions, Cervelo, Barracuda, -Sharp)

 

Martijn Maaskant

 

Martijn Maaskant