Benoit Vaugrenard

 

Der 1982 in Vannes/Frankreich geborene Benoit Vaugrenard geht in der Saison 2012 für das französische ProTeam FDJ-BigMat an den Start.

Benoit Vaugrenard ist ein Urgestein des von Marc Madiot betreuten Teams (ab 2012 FDJ-BigMat). Nachdem er im Jahr 2000 die Gesamtwertung und zwei Etappen der Route de l'Avenir in der Juniorenklasse gewinnen konnte, bekam er 2002 die Chance bei FDJ (damals La Française des Jeux) als Stagiaire sein Können unter Beweis zu stellen.

Benoit VaugrenardDer 1,85 Meter grosse Benoit Vaugrenard steht nun seit über 10 Jahren beim gleichen Team unter Vertrag. Eine wirkliche Seltenheit im Profiradsport.

Die Anzahl seiner Siege hält sich, angesichts der langen Karriere, in Grenzen. Seine wichtigsten Erfolge kann er in den Jahren 2008 bis 2010 feiern. So fährt er  Etappensiege etwa bei der Tour du Limousin, der Algarve-Rundfahrt und den Vier Tagen von Dünkirchen heraus.

Benoit Vaugrenard ist ein Allrounder bzw. Klassikerfahrer, der aber auch das Einzelzeifahren beherrscht. So konnte er 2007 französischer Meister in dieser Disziplin werden.

Für die Tour de France wurde Benoit Vaugrenard  sechsmal nominiert. Er beendete die Rundfahrt jeweils und konnte sogar einige Tage das Weisse Trikot tragen. In der Saison 2011wurde er allerdings von Marc Madiot nicht in das FDJ-Tour-Aufgebot berufen.

Wahrscheinlich wird in der Saison 2012 für Benoit Vaugrenard nur eine Helferrolle im Team bleiben. Er wird aber seine Erfahrung einbringen und eine Art Kapitänfunktion (Capitaine du route) einnehmen.

 

 

 

Anzeige

 

Wichtigste Erfolge
2008 Etappensieg Tour du Limousin
2008 Etappensieg Tour du Poitou Charentes
2008 Gesamtsieg Tour du Poitou Charentes
2009 Grand Prix d'Isbergues
2010 Etappensieg Algarve-Rundfahrt
2010 Etappensieg Vier Tage von Dünkirchen



Letzte Teams
2003 - 2012  La Française des Jeux, fdjeux.com, Française des Jeux, FDJ, FDJ-BigMat



 

Benoit Vaugrenard

Benoit Vaugrenard