Volta Ciclista a Catalunya - Katalonien-Rundfahrt

Das Rennen 2011 | 21.3. - 27.3.  | 1.065 km | Ergebnisse - Endstand

 

Nach der nachträglichen Sperre von Alberto Contador wurde Michele Scarponi zum Sieger der Rundfahrt ernannt. Alle weiteren Fahrer rücken einen Platz vor!

Auf fünf von sieben Etappen kommt es zu einem Massensprint. Auf einem Teilabschnitt rettet sich ein Ausreisser ins Ziel. Die Gesamtwertung wird eigentlich nur bei einer einzigen Etappe "gemacht".

Bei der schweren Bergankunft gewinnt Alberto Contador ziemlich deutlich. Danach gerät sein Erfolg bei dieser Rundfahrt nicht mehr in Gefahr.

Die einzige Veränderung im Gesamtklassement ergibt sich durch den Sturz und die Aufgabe von Levi Leipheimer auf der letzten Etappe. Er verliert damit seinen zweiten Platz.

Die Katalonien Rundfahrt gehört zur UCI WorldTour. D.h. auch, in diesem Jahr ist Sprechfunk noch erlaubt. Sieht man sich den Verlauf der letzte vier Etappen an, so wären sie ohne diese Technik wohl interessanter, spannender und den Ausreissern gegenüber auch gerechter verlaufen.

 

Gesamtwertung - Klassement - Weisses Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Contador, Alberto SAX ESP 29.24'42''
2 Scarponi, Michele LAM ITA 00.00'23''
3 Martin, Daniel GRM IRL 00.00'35''
4 Horner, Chris RSH USA 00.00'35''
5 Uran, Rigoberto SKY COL 00.00'38''

 

 

Punktwertung - Blaues Trikot - Zwischensprints
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Perez Moreno, Ruben EUS ESP 18
2 Toribio Alcolea, Jose Vicente ACG ESP 11
3 Gastauer, Ben ALM LUX 5

 

Bergwertung - Rotes Trikot - Bergkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Rojas, Nairo Quintana CEP COL 47
2 Contador, Alberto SAX ESP 42
3 Kruijswijk, Steven RAB NED 41

 

Teamwertung
         
Pos Team Team Land Zeit/Abstand
1 RadioShack RSH USA 88.16'16''
2 Rabobank RAB NED 00.01'26''
3 Sky SKY GBR 00.02'30''

 

 

Anzeige

 


Katalonien-Rundfahrt 2011


Übersicht

Etappenübersicht - Platz 1-3

Endergebnis


 

Anzeige

 

Anzeige