Tour de Romandie

Das Rennen 2012 | 24.4. - 29.4.| 695 km | Ergebnisse - Endstand

Bradley Wiggins, der beste Zeitfahrer setzt sich durch

 

Im Auftaktzeitfahren muss Bradley Wiggins (Team Sky Procycling) wetterbedingt noch einen Zeitrückstand auf seinen Teamkollegen Geraint Thomas hinnehmen. Die Konkurrenten um den Rundfahrtsieg kann er aber schon auf Distanz halten. Auf der 2. Etappe sprintet (!) er zum Sieg. Damit sichert sich Bradley Wiggins eine Zeitgutschrift und damit das Gelbe Trikot.

Eigentlich ist das Streckenprofil der Rundfahrt anspruchsvoll und es sind Selektionen auf den einzelnen Etappen zu erwarten. Tatsächlich kommt es bei allen vier langen Etappen zu einem Sprint aus dem Hauptfeld. Eine Ursache dafür ist sicher die hervorragende Tempoarbeit von Team Sky Procycling im Feld.

Obwohl Leon Luis Sanchez (Team Rabobank) zwei Etappen gewinnt und durch die Zeitgutschriften das Gelbe Trikot vor dem abschliessenden Einzelzeitfahren übernimmt, zahlt sich die Arbeit und das Vertrauen des Team Sky in seinen Kapitän Bradley Wiggins aus. Obwohl etwas krank an den Start des abschliessenden Einzelzeitfahrens gegangen, hält er seine grössten Konkurrenten auf Abstand und gewinnt die Tour de Romandie 2012 vor Andrew Talansky (Team Garmin-Barracuda) und Rui Costa (Team Movistar).

Als bester Deutscher kommt Andreas Klöden (Team RadioShack-Nissan) als 30. ins Ziel.

 

 

 

Gesamtwertung - Klassement - Gelbes Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Wiggins, Bradley SKY GBR 18.05'40''
2 Talansky, Andrew GRM USA 00.00'12''
3 Costa, Rui MOV POR 00.00'36''
4 Porte, Richie SKY AUS 00.00'45''
5 Rogers, Michael SKY AUS 00.00'50''

 

Punktewertung  - Grünes Trikot - Zwischensprint
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Ignatenko, Petr KAT RUS 12
2 Smukulis, Gatis KAT LAT 12
3 Clement, Stef RAB NED 7

 

Bergwertung - Rotes Trikot - Bergkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Ignatenko, Petr KAT RUS 24
2 Bak, Lars Ytting LTB DEN 21
3 Tschopp, Johann BMC SUI 20

 

Bester Nachwuchsfahrer - Weisses Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Talansky, Andrew GRM USA 18.05'52''
2 Pinot, Thibaut FDJ FRA 00.01'09''
3 Kelderman, Wilco RAB NED 00.01'57''

 

Bestes Team - Mannschaftswertung
         
Pos Team Code Land Zeit/Abstand
1 Sky Procycling SKY GBR 54.18'26''
2 Astana AST KAZ 00.02'16''
3 Movistar MOV ESP 00.02'56''

 

 

Anzeige

 

Die Tour de Romandie 2013

Etappenübersicht - Platz 1-3

Endergebnis

 

Bradley Wiggins

Bradley Wiggins - Sieger der Tour de Romandie 2012

 

Wilco Kelderman

Wilco Kelderman belegt in der Nachwuchswertung Platz3.

 

Anzeige