Tour de Suisse

Das Rennen 2011 | 11.6. - 19.6.| 1.246,4 km | Ergebnisse - Endstand

Levi Leipheimer gewinnt die Rundfahrt durch die Schweiz

Der Amerikaner Levi Leipheimer kann im abschliessenden Einzelzeitfahren den bis dahin führenden Damiano Cunego noch abfangen. Er gewinnt die Rundfahrt mit 4 Sekunden Vorsprung!

Nach der dritten Etappe hatte sich der Italiener Damiano Cunego an die Spitze des Gesamtklassements gesetzt. Auf den nächsten schweren Bergetappten konnte er alle Angriffe auf sein Gelbes Trikot recht leicht abwehren. Levi Leipheimer fuhr eigentlich recht unauffällig. Grosse Angriffe waren von ihm nicht zu sehen.

Vor dem rund 32 km langen Einzelzeitfahren am Schlusstag der Rundfahrt hatte Damiano Cunego immerhin fast 2 Minuten Vorsprung auf Levi Leipheimer. Der Mann von Team Radioshack, u.a. Broncemedaillengewinner im Einzelzeitfahren bei den Olympischen Spielen in Peking (2008), konnte dann aber sein ganzes Leistungsvermögen abrufen. Obwohl Damiano Cunego, als Letzter gestartet, immer über den Zeitabstand unterrichtet war, blieb er 2 Minuten und 3 Sekunden hinter Levi Leipheimer zurück.

Der 1973 in Butte (Montana) geborene Levi Leipheimer kann damit einen weiteren Sieg in einer wichtigen Rundfahrt erringen. Er war bisher schon u.a. bei der Dauphine Libere (2006) und drei mal bei der Kalifornien-Rundfahrt erfolgreich.

Der zweifache Etappensieger Peter Sagan gewinnt die Punktewertung, am Berg ist Andy Schleck der Stärkste und Lloyd Mondory kann die meisten Punkte bei Zwischensprints ergattern. In der Mannschaftswertung siegt das Team Leopard-Trek.

 

 

Gesamtwertung - Klassement - Gelbes Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Leipheimer, Levi RSH USA 31.45'02''
2 Cunego, Damiano LAM ITA 00.00'04''
3 Kruijswijk, Steven RAB NED 00.01'02''
4 Fuglsang, Jakob LEO DEN 00.01'10''
5 Mollema, Bauke RAB NED 00.02'05''

 

Punktewertung  - Blaues Trikot - Sprinterkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Sagan, Peter LIQ SVK 86
2 Rojas Gil, Jose Joaquin MOV ESP 50
3 Van Garderen, Tejay THR USA 44

 

Bergwertung - Rotes Trikot - Bergkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Schleck, Andy LEO LUX 44
2 Ten Dam, Laurens RAB NED 35
3 Cunego, Damiano LAM ITA 30

 

Sprintwertung - Dunkelblaues Trikot - Zwischensprints
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Mondory, Lloyd ALM FRA 27
2 De Gent, Thomas VAC BEL 12
3 Chavanel, Sylvain QST FRA 11

 

Bestes Team - Mannschaftswertung
         
Pos Team Code Land Zeit/Abstand
1 Leopard-Trek LEO LUX 95.14'32''
2 Rabobank RAB NED 00.06'56''
3 Movistar MOV ESP 00.23'32''

 

 

 

Anzeige

 

Die Tour de Suisse 2011

Übersicht

Etappenübersicht - Platz 1-3

Endergebnis

Die Sprintwertung: Lloyd Mondory

 

Lloyd Mondory

Lloyd Mondory gewinnt die Zwischensprintwertung

 

Peter Sagan

Peter Sagan gewinnt die Punktewertung

 

 

Anzeige