Tour de Wallonie

Das Rennen 2012 | 21.7. - 25.7.| 937,3 km | Ergebnisse - Endstand

Giacomo Nizzolo gewinnt die Tour de Wallonie

Entweder waren bei dieser Rundfahrt die Etappen zu leicht oder die Teams mit den besten Sprintern zu stark: an allen fünf Renntagen kommt es zum Massensprint. Die Gesamtwertung wird damit eigentlich nur durch die Sprint-Bonussekunden "gemacht".

Auf der Ziellinie der Schlussetappe ereignet sich eine kuriose Situation. Der Belgier Gianni Meersmann glaubt, den Tagesabschnitt und die Rundfahrt gewonnen zu haben. Er reisst jubelnd die Arme hoch, während seine Konkurrenten die Niederlage offensichtlich akzeptieren.

Auch für die Zuschauer scheint die Sache klar, bis das Zielfoto ein anderes Ergebnis offenbart. Danach hat Danilo Napolitano von Team Aqua & Sapone die Etappe gewonnen. Gianni Meersmann fehlen damit die Bonusekunden und er fällt auf Platz 2 der Gesamtwertung zurück.

Mit dem Italiener Giacomo Nizzolo vom Team RadioShack-Nissan gewinnt der Konstanteste aus er Sprintergilde die Tour de Wallonie 2012. Er hat vor den Nächstplatzierten 1, 2 und 3 Sekunden Vorsprung. Eigentlich ein kurioses Ergebnis.

 

 

 

Gesamtwertung - Klassement - Gelbes Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Nizzolo, Giacomo RTN ITA 23.28'43''
2 Meersman, Gianni LTB BEL 00.00'01''
3 Lighthart, Pim VCD NED 00.00'02''
4 Ignatjew, Michail KAT RUS 00.00'03''
5 Mondory, Lloyd ALM FRA 00.00'11''

 

Punktewertung  - Hellrotes Trikot - Zwischensprint
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Van Melsen, Kevin VWA BEL 21
2 Lighthart, Pim VCS NED 13
3 Rowe, Luke SKY GBR 13

 

Punktewertung - Rotes Trikot - Sprinterkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Napolitano, Danilo ASA ITA 85
2 Nizzolo, Giacomo RNT ITA 62
3 Appollonio, Davide SKY ITA 56

 

Bergwertung - Weisses Trikot - Bergkönig
         
Pos Fahrer Team Land      Punkte
1 Didier, Laurent RNT LUX          48
2 Anciaux, Maxime FWB BEL          32
3 Haller, Marco KAT AUT          30

 

 

Anzeige

 

Tour de Wallonie 2012

Etappenübersicht - Platz 1-3

Endergebnis


 

Giacomo Nizzolo

Giacomo Nizzolo

 

 

Anzeige