Tour du Limousin

Das Rennen 2011 | 16.8. - 19.8.  | 710 km | Ergebnisse - Endstand

 

Björn Leukemans gewinnt das Gelbe Trikot

Die Grundlage für den Sieg bei der Tour de Limousin 2011 legt der in Deurne (Belgien) geborene Björn Leukemans bereits auf der ersten Etappe. Er kann sich mit 9 weiteren Fahrern vom Feld absetzen. Drei Rennfahrer der Gruppe können einen Vorsprung von wenigen Sekunden ins Ziel retten. Der Klassikerspezialist Björn Leukemans vom niederländischen ProTeam Vacansoleil-DCM hat dabei die meisten Kraftreserven. Er gewinnt die Etappe und erhält dadurch auch noch eine Zeitbonifikation.

In der Spitzengruppe waren mit Johnny Hoogerland und Rob Ruijgh zwei Mannschaftskollegen von Björn Leukemans vertreten. Diese bereiteten seinen Sieg hervorragend vor.

Auf den folgenden drei Etappen ist sein starkes Team die eigentliche Trumpfkarte. Alle Ausreissversuche von Konkurrenten werden zunichte gemacht und alle Attacken gekontert.

Matthieu Ladagnous (Team FDJ) gewinnt zwar zwei Etappen im Massensprint, kommt aber trotz der Zeitbonifikationen in der Gesamtwertung nur auf 7 Sekunden an Björn Leukemans heran. Mit 13 Sekunden Rückstand belegt Florian Guillou (Team Bretagne-Schuller) den dritten Rang. Auch er war auf dem ersten Teilabschnitt in der Ausreissergruppe dabei.

Björn Leukemans, der in dieser Saison zwar einige gute Platzierungen bei Eintagesrennen erzielen konnte, aber noch ohne ersten Platz war, erzielt durch diesen Rundfahrtsieg seinen bisher grössten sportlichen Erfolg.

Die Bergwertung kann der Franzose Anthony Geslin (Team FDJ) für sich entscheiden. Sein Landsmann Anthony Roux (Team FDJ) ist der aktivsten Fahrer und sichert sich somit das Grüne Trikot für die Zwischensprints. Tony Gallopin (Team Cofidis) macht das französische Triumvirat perfekt. Er gewinnt die Nachwuchswertung.

Die nicht ganz so hart umkämpfte Mannschaftswertung geht an das Professional Continental Team Bretagne-Schuller.

 

Gesamtwertung - Klassement - Gelbes Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Leukemans, Björn VCD BEL 18.21'48''
2 Ladagnous, Matthieu FDJ FRA 00.00'07''
3 Guillou, Florian BSC FRA 00.00'13''
4 Gallopin, Tony COF FRA 00.00'18''
5 Degand, Thomas VWA BEL 00.00'24''

 

Punktewertung  - Grünes Trikot - Zwischensprints
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Roux, Anthony FDJ FRA 9
2 Geslin, Anthony FDJ FRA 9
3 Cherel, Mikael ALM FRA 8

 

Bergwertung - Rotgepunktetes Trikot - Bergkönig
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Geslin, Anthony FDJ FRA 36
2 Mederel, Maxime AUB FRA 20
3 Arashiro, Yukiya EUC JAP 19

 

Nachwuchswertung - Weisses Trikot
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Gallopin, Tony COF FRA 18.22'06''
2 Degand, Thomas VWA BEL 00.00'06''
3 Roux, Anthony FDJ FRA 00.00'08''

 

Bestes Team - Mannschaftswertung
         
Pos Team Code Land Zeit/Abstand
1 Bretagne-Schuller BSC FRA 55.06'53''
2 FDJ FDJ FRA 00.00'16''
3 Caja Rural CJR ESP 00.00'16''


 

 

Anzeige

 

Die Tour du Limousin 2011

Übersicht

Etappenübersicht - Platz 1-3

Endergebnis

 

Björn Leukemans

Björn Leukemans gewinnt die Tour de Limousin 2011

 

 

Teamcode Übersicht - ProTeams 2011

ALM -
AG2R LA MONDIALE
AST -
ASTANA
BMC -
BMC RACING TEAM
EUS -
EUSKALTEL-EUSKADI
GRM -
GARMIN-CERVELO
KAT -
KATUSHA TEAM
LAM -
LAMPRE-ISD
LEO -
LEOPARD TREK
LIQ -
LIQUIGAS-CANNONDALE
MOV -
MOVISTAR TEAM
OLO -
OMEGA PHARMA-LOTTO
QST -
QUICK STEP CYCLING TEAM
RAB -
RABOBANK CYCLING TEAM
RSH -
RADIOSHACK
SBS -
SAXO BANK SUNGARD
THR -
HTC-HIGHROAD
SKY -
SKY PROFESSIONAL
VCD -
VACANSOLEIL-DCM PRO CYCLING TEAM

 

Anzeige