Tour de France 2012

Etappe 4: Abbeville - Rouen (214.5 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Nach dem Start der Etappe in Abbeville (24.000 Einwohner, Departement Somme in der Region Picardie) direkt an die Alabasterküste (Cote d'Albatre). Bis Rennkilometer 143 sind vier Anstiege (maximal 100 Höhenmeter) der Kategorie 4  zu bewältigen. Nach dem Erreichen der Stadt Fecamp geht es dann weg vom Meer in südöstlicher Richtung zum Ziel in Rouen (110.000 Einwohner, Departement Seine-Maritime bzw. Region Haute-Normandie).

Die letzten Rennkilometer sind völlig flach. Die Zielgerade ist fast 800 Meter lang und sehr breit.

 

 

Grosser Sieg für Andre Greipel

Schon kurz nach dem Start der Etappe setzen sich drei Fahrer vom Hauptfeld ab. Yukiya Arashiro (Team Europcar), Anthony Delaplace (Team Saur-Sojasun) und David Moncoutie (Team Cofidis) können über 7 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld heraus fahren.

Sieben Rennkilometer vor dem Ziel werden die tapfer kämpfenden Ausreisser vom Peloton, in dem hauptsächlich die Sprinterteams unterstützt vom Team RadioShack-Nissan die Nachführarbeit organisieren, eingeholt.

Die Anfahrt zum Ziel verläuft etwas chaotisch. Insbesondere der Weltmeister Mark Cavendish (Team Sky Procycling) hat keine Mannschaft zur Verfügung, die einen Sprinterzug aufbaut.

Auf einer breiten Strasse kommt es 2,7 km vor dem Ziel - etwa an Position 20 - zu einem Massensturz. Darin sind viele der aussichtsreichsten Sprinter, wie etwa Mark Cavendish und Tyler Farrar (Team Garmin-Sharp), verwickelt.

Andre Greipel (Team Lotto-Belisol) fährt zu dieser Zeit schon wesentlich weiter vorn. Seine drei Teamkollegen Marcel Sieberg, Jürgen Roelandts und Adam Hansen können einen Sprinterzug für ihn aufbauen. Erst rund 150 Meter vor dem Ziel steht Andrei Greipel im Wind. Er kann seinen Vorsprung klar vor Alessandro Petacchi und Tom Veelers ins Ziel bringen.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Fabian Cancellara (Team RadioShack-Nissan) vor Bradley Wiggins (Team Sky Procycling).

 

Mi. | 04.07. 4. Etappe: Abbeville - Rouen (214.5 km)
Sprint aus dem Hauptfeld
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Greipel, Andre LTB GER 05.18'32"
2 Petacchi, Alessandro LAM ITA 00.00'00"
3 Veelers, TOM ARG NED 00.00'00"

 

 

 

Anzeige

 

Die 99. Tour de France 2012:

Vorbericht

Etappen:
P. Lüttich - Lüttich
1. Lüttich - Seraing
2. Vise - Tournai
3. Orchies - Boulogne-sur-Mer
4. Abbeville - Rouen
5. Rouen - Saint-Quentin
6. Epernay - Metz
7. Tomblaine - La Planche des Belles Filles
8. Belfort - Porrentruy
9. Arc-et-Senans - Besancon
10. Macon - Bellegarde-sur-Valserine
11. Albertville - La Toussuire Les Sybelles
12. Saint-Jean-de-Maurienne - Annonay Davezieux
13. Saint-Paul-Trois-Chateaux - Le Cap d’Agde
14. Limoux - Foix
15. Samatan - Pau
16. Pau - Bagneres-de-Luchon
17. Bagneres-de-Luchon - Peyragudes
18. Blagnac - Brive-la-Gaillarde
19. Bonneval - Chartres
20. Rambouillet - Paris Champs-Elysees


Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 4.Etappe
Etappe Fahrer Team
4 Cancellara, Fabian RNT
4 Sagan, Peter LIQ
4 Morkov, Michael STB
4 Van Garderen, Tejay BMC

 

Andre Greipel und Marcel Sieberg

Andre Greipel und Marcel Sieberg