Tour de France 2012

Etappe 9: Arc-et-Senans - Besancon (41.5 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Das erste lange Einzelzeitfahren der Tour de France 2012 wird in der kleine Gemeinde Arc-et-Senans (1.400 Einwohner) im Departement Doubs (Region Franche-Comte) gestartet.

Die leicht hügelige Strecke führt in nordöstlicher Richtung zum Zielort Besancon (117.000 Einwohner, Departement Doubs, Region Franche-Comte).

 

 

Bradley Wiggins gewinnt das Zeitfahren und baut seine Führung in der Gesamtwertung aus

Bei sehr guten Witterungsbedingungen muss Einzelzeitfahrweltmeister Tony Martin (Team Omega Pharma-Quickstep) schon sehr früh auf die Strecke. Die Verletzung (Handbruch) behindert ihn doch deutlich und er kann seine gewohnte Leistung nicht ganz abrufen. Am Ende des Rennens belegt er Platz 12.

Zwei Plätze besser rangiert Andreas Klöden (Team RadioShack-Nissan). Er bleibt damit im Rahmen seiner Möglichkeiten und verbessert sich in der Gesamtwertung auf Rang 15.

Der vierfache Zeitfahrweltmeister Fabian Cancellara (Team RadioShack-Nissan) legt eine hervorragende Zeit vor. Überraschend wird er aber zunächst von Christopher Froome (Team Sky-Procycling), dem der hügelige Kurs wohl besonders liegt, unterboten. Cadel Evans (Team BMC-Racing) - Platz 6 - verliert auf Christopher Froome über eine Minute.

Überragend fährt der Mann im Gelben Trikot. Bradley Wiggins (Team Sky-Procycling), wie immer stilistisch perfekt, verbessert die Zeit seines Teamkollegen noch einmal um 35 Sekunden. Er baut damit seine Führung vor Cadel Evans in der Gesamtwertung auf fast 2 Minuten aus. Neuer Dritte ist jetzt Christopher Froome, der Vincenzo Nibali (Team Liquigas-Cannondale) auf Rang vier verweist.

Durch die viertbeste Zeit im Einzelzeitfahren holt sich Tejay Van Garderen (Team BMC-Racing) das Weisse Trikot des Besten Nachwuchsfahrers zurück. Peter Sagan (Team Liquigas-Cannondale) und Fredrik Carl Wilhelm Kessiakoff (Team Astana)bleiben in der Punkt- bzw. Bergwertung vorn.

 

Mo. | 09.07. 9.Etappe: Arc-et-Senans - Besancon (41.5 km)
Einzelzeitfahren
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Wiggins, Bradley SKY GBR 00.51'24"
2 Froome, Christopher SKY GBR 00.00'35"
3 Cancellara, Fabian RNT SUI 00.00'57"

 

 

 

Anzeige

 

Die 99. Tour de France 2012:

Vorbericht

Etappen:
P. Lüttich - Lüttich
1. Lüttich - Seraing
2. Vise - Tournai
3. Orchies - Boulogne-sur-Mer
4. Abbeville - Rouen
5. Rouen - Saint-Quentin
6. Epernay - Metz
7. Tomblaine - La Planche des Belles Filles
8. Belfort - Porrentruy
9. Arc-et-Senans - Besancon
10. Macon - Bellegarde-sur-Valserine
11. Albertville - La Toussuire Les Sybelles
12. Saint-Jean-de-Maurienne - Annonay Davezieux
13. Saint-Paul-Trois-Chateaux - Le Cap d’Agde
14. Limoux - Foix
15. Samatan - Pau
16. Pau - Bagneres-de-Luchon
17. Bagneres-de-Luchon - Peyragudes
18. Blagnac - Brive-la-Gaillarde
19. Bonneval - Chartres
20. Rambouillet - Paris Champs-Elysees


Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 9.Etappe
Etappe Fahrer Team
9 Wiggins, Bradley SKY
9 Sagan, Peter LIQ
9 Kessiakoff, Fredrik Carl AST
9 Van Garderen, Tejay BMC

 

Bradley Wiggins

Bradley Wiggins