Tour de France 2012

Etappe 20: Rambouillet - Paris Champs-Elysees (120 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Auch in diesem Jahr gilt auf der Schlussetappe von Rambouillet (im Departement Yvelines) nach Paris ein Nichtangriffspakt zwischen den Führenden im Gesamtklassement. Der Sieger der Tour de France 2012 steht bereits fest und er wird in den ersten zwei - langsam gefahrenen - Rennstunden im Mittelunkt des öffentlichen Interesses stehen, ohne Attacken auf sein Gelbes Trikot befürchten zu müssen. Auch die Entscheidungen bei der Bergwertung (Rotgepunktetes Trikot), der Punktwertung (Grünes Trikot) und bei der Nachwuchswertung (Weisses Trikot) sind gefallen.

 

 

Mark Cavendish nicht zu schlagen

Als das Fahrerfeld auf der Champs-Elysees ankommt, versuchen mehrere Fahrer sich vom Feld abzusetzen. Der Aktivste ist dabei Jens Voigt (Team RadioShack-Nissan). Ihm gelingt es - mit einigen Begleitern - einen kleinen Vorsprung von rund 20 Sekunden auf das Peloton herauszufahren.

Im Hauptfeld sind aber zu viele Teams an einem Massensprint interessiert. Rund 3 km vor der Ziellinie wird die Fluchtgruppe eingeholt.

Das Team Sky Procycling, allen voran Bradley Wiggins bringt den Weltmeister Mark Cavendish auf den letzten Rennkilometern in eine hervorragende Position. Seinem Antritt haben die Konkurrenten nicht viel entgegenzusetzen.

Mark Cavendish gewinnt zum vierten Mal die Schlussetappe der Tour de France. Für Peter Sagan (Team Liqugas-Cannondale) und Matthew Harley Goss (Team Orica-GreenEdge) bleiben nur die Plätze 2 und 3.

Der Sprinterzug von Andre Greipel (Team Lotto-Belison) wird auf den letzten Metern etwas abgedrängt. Der Deutsche muss das Tempo rausnehmen und kann so nicht in die Entscheidung eingreifen.

 

 

So. | 22.07. 20.Etappe: Rambouillet - Paris Champs-Elysees (120 km)
Sprint Royale
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Cavendish, Mark SKY GBR 03.08'07"
2 Sagan, Peter LIQ SVK 00.00'00"
3 Goss, Matthew Harley OGE AUS 00.00'00"

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige

 

Die 99. Tour de France 2012:

Vorbericht

Etappen:
P. Lüttich - Lüttich
1. Lüttich - Seraing
2. Vise - Tournai
3. Orchies - Boulogne-sur-Mer
4. Abbeville - Rouen
5. Rouen - Saint-Quentin
6. Epernay - Metz
7. Tomblaine - La Planche des Belles Filles
8. Belfort - Porrentruy
9. Arc-et-Senans - Besancon
10. Macon - Bellegarde-sur-Valserine
11. Albertville - La Toussuire Les Sybelles
12. Saint-Jean-de-Maurienne - Annonay Davezieux
13. Saint-Paul-Trois-Chateaux - Le Cap d’Agde
14. Limoux - Foix
15. Samatan - Pau
16. Pau - Bagneres-de-Luchon
17. Bagneres-de-Luchon - Peyragudes
18. Blagnac - Brive-la-Gaillarde
19. Bonneval - Chartres
20. Rambouillet - Paris Champs-Elysees


Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 20.Etappe
Etappe Fahrer Team
20 Wiggins, Bradley SKY
20 Sagan, Peter LIQ
20 Voeckler, Thomas EUC
20 Van Garderen, Tejay BMC

 

Mark  Cavendish

Mark  Cavendish