Tour de France 2012

Etappe 2: Vise - Tournai (207.5 km)

 

Streckenverlauf und Profil

 

Auch diese Etappe findet ausschliesslich in Belgien statt. Los geht es in Vise (17.000 Einwohner) in der Region Wallonien bzw. in der Provinz Lüttich. Die Strecke führt dann in westliche Richtung zum Zielort Tournai (69.000 Einwohner) in der Provinz Hennegau.

Auch wenn nach 82,5 Rennkilometern eine Bergwertung (Kategorie 4) zu befahren ist, handelt es sich um eine reine Flachetappe.

 

 

Mark Cavendish gewinnt den Sprint Royale

Bei sehr guten Witterungsbedingungen bestimmen lange Zeit drei Ausreisser das Renngeschehen. Sie können bis zu 6 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld herausfahren. Mit dabei ist  der Träger des Bergtrikots Michael Morkov (Team Saxobank-Tinkoffbank). Er gewinnt die einzige Bergwertung des Tages (Kat.4) und verteidigt damit sein Gepunktetes Trikot. Der Franzose Christophe Kern (Team Europcar) ist bei Zwischensprintwertung vorn und der Franzose Anthony Roux (Team FDJ-Big Mat) hält am längsten durch. Er wird erst 14 km vor dem Ziel vom Peloton eingeholt und erhält für sein Leistung von der Jury die Rote Startnummer des kämpferischsten Fahrers der Etappe zugesprochen.

Auf den letzen Rennkilometern gelingt es dem Team Lotto-Belisol einen Sprinterzug für Andre Greipel aufzubauen. Der Deutsche liegt rund 100 vor dem Ziel an erster Position. Er kann seine Führung allerdings gegen einen aus seinem Windschatten kommenden Mark Cavendish (Team Sky-Procycling) nicht behaupten und muss sich schliesslich mit Platz 2 begnügen. Der Australier Matthew Harley Goss (Team Orica Greenedge) fährt auf Rang 3.

Der Weltmeister Mark Cavendish war an diesem Renntag taktisch und vom Sprintvermögen her einfach der beste Fahrer.

Die am Vortag schwer gestürzten Tony Martin (Team Omega Pharma-Quickstep) und Leon Luis Sanchez (Team Rabobank) konnten sich ins Ziel quälen.

Fabian Cancellara (Team RadioShack-Nissan) verteidigt seine Führung in der Gesamtwertung. Neuer Spitzenreiter in der Punktewertung ist nun Peter Sagan (Team Liquigas-Cannondale).

 

Mo. | 02.07. 2. Etappe: Vise - Tournai (207.5 km)
Sprint Royale
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Cavendish, Mark SKY GBR 04.56'59''
2 Greipel, Andre LTB GER 00.00'00''
3 Goss, Matthew Harley OGE AUS 00.00'00''

 

 

Anzeige

 

Die 99. Tour de France 2012:

Vorbericht

Etappen:
P. Lüttich - Lüttich
1. Lüttich - Seraing
2. Vise - Tournai
3. Orchies - Boulogne-sur-Mer
4. Abbeville - Rouen
5. Rouen - Saint-Quentin
6. Epernay - Metz
7. Tomblaine - La Planche des Belles Filles
8. Belfort - Porrentruy
9. Arc-et-Senans - Besancon
10. Macon - Bellegarde-sur-Valserine
11. Albertville - La Toussuire Les Sybelles
12. Saint-Jean-de-Maurienne - Annonay Davezieux
13. Saint-Paul-Trois-Chateaux - Le Cap d’Agde
14. Limoux - Foix
15. Samatan - Pau
16. Pau - Bagneres-de-Luchon
17. Bagneres-de-Luchon - Peyragudes
18. Blagnac - Brive-la-Gaillarde
19. Bonneval - Chartres
20. Rambouillet - Paris Champs-Elysees


Etappenwertung Übersicht

Endergebnis


 

Träger der Sondertrikots nach der 2.Etappe
Etappe Fahrer Team
2 Cancellara, Fabian RNT
2 Sagan, Peter LIQ
2 Morkov, Michael STB
2 Van Garderen, Tejay BMC

 

Andre Greipel

Andre Greipel verpasst den Etappensieg nur ganz kanpp.