Tour de France 2011

 

Das Team Garmin-Cervelo

Zielsetzung

Das neu gegründete ProTeam Garmin-Cervelo ist zum ersten Mal bei der Tour de France. Im Aufgebot von Teamchef Jonathan Vaughters stehen neben dem norwegischen Weltmeister Thor Hushovd noch weitere grosse Stars der Radsportszene.

Zwar dürfte Kapitän Christian Vandevelde für einen Podiumsplatz in der Gesamtwertung kaum in Frage kommen, doch Erfolge bei den Sondertrikots und bei den einzelnen Etappen strebt das Team an. Der Gewinn des Grünen Trikots, der Sieg im Mannschaftszeitfahren und ein Erfolg bei allen Arten von Etappen steht auf dem Programm.

 

Die nominierten Fahrer

Kapitän Christian Vandevelde (USA) und wohl auch Tom Danielson (USA) werden um eine gute Platzierung in der Gesamtwertung kämpfen.

Bei den Flachetappen kommen Sprintstar Tyler Farrar (USA), Weltmeister Thor Hushovd (NOR) und Julian  Dean (NZL) immer für einen Sieg in Frage. Thor Hushovd wird wohl auch versuchen sein Grünes Trikot zu verteidigen.

Ryder Hesjedal (CAN) ist der stärkste Bergfahrer im Team. Unterstützt von Ramundas Navardauskas (LIT) könnte Überraschungserfolg gelingen.

Im Einzel- und im Mannschaftszeitfahren sind David Millar (GBR) und David Zabriskie (USA) natürlich eine Bank. Der Brite könnte auch auf hügeligen Etappen seine Chance durch einen Angriff auf den letzten Kilometern suchen.

 

Das Ergebnis

Das Team Garmin Cervelo gehört zu den grossen Gewinnern der Tour de France 2011. Obwohl Christian Vandevelde nicht in Höchstform war und David Zabriskie das Rennen schon recht frühzeitig verletzt aufgeben musste, wurde die Teamwertung gewonnen.

Dazu kommen vier Etappensiege. Neben dem Teamzeitfahren war Weltmeister Thor Hushovd zweimal und der Sprinter des Teams, Tyler Farrar, einmal erfolgreich. Sieben Tage kann Thor Hushovd auch das Gelbe Trikot tragen.

Der Haupttrumpf von Garmin-Cervelo war die Ausgeglichenheit.

 

Highlights

Mit 4 Sekunden Vorsprung auf das Team BMC Racing gewinnt Garmin-Cervelo das Teamzeitfahren (Etappe 2). Thor Hushovd kann damit das Gelbe Trikot übernehmen.

Tyler Farrar gewinnt die 3. Etappe im Massensprint und Thor Hushovd verteidigt seine Gesamtführung.

Thor Hushovd gewinnt die 13. Etappe. Der Weltmeister zeigt dabei auch sein taktisches Können. Auch auf dem 16 Teilabschnitt ist er erfolgreich. Unterstützt wird er dabei von Ryder Hesjedal.

 

 

Anzeige

 

Die Teams bei der Tour de France 2011:

AG2R La Mondiale
Astana
BMC Racing Team
Cofidis
Europcar
Euskaltel-Euskadi
FDJ
Garmin-Cervelo
HTC-Highroad
Katusha
Lampre-ISD
Leopard-Trek
Liquigas-Cannondale
Movistar
Omega Pharma-Lotto
Quick Step
Rabobank
RadioShack
Saxobank
Sky Procycling
Saur-Sojasun
Vacansoleil-DCM


 

David Millar

David Millar