Zeitfahren U23
Strassen-Weltmeisterschaft 2010

Rennverlauf - Ergebnisse - Endstand

 

Der erste Wettbewerb der UCI Strassen-Weltmeisterschaft 2010 findet auf einem 15,9 Kilometer langen Rundkurs in Geelong statt. Dieser muss zweimal befahren werden. Es sind dabei kleinere Anstiege (100 und 50 Meter Höhenunterschied) zu bewältigen.

Die Temperaturen liegen an diesem Tag bei etwa 15 Grad und es bläst während des Wettbewerbs ein recht kräftiger Wind.

Es gehen 41 Rennfahrer aus 26 Ländern an den Start. Der Mexikaner Frayre Eder eröffnet das Rennen um 10 Uhr Ortszeit. Die weiteren Teilnehmer folgen jeweils mit einem Zeitabstand von 2 Minuten.

Schon als siebter geht der 19jährige Australier Luke Durbridge ins Rennen. Auf zum Teil noch regennasser Strasse legt er ein immenses Tempo vor. Er liegt bei allen Zwischenzeiten weit vorne und erreicht das Ziel in einer Zeit von 42'52.19''. Während Luke Durbridge das Rennen schon aus der Champions-Lounge beobachtet, startet erst der hohe Favorit, der Amerikaner Taylor Phinney. Der 20jährige Sohn der Rad-Strassenweltmeisterin von 1984, Connie Carpenter-Phinney, hat 2010 u.a. schon einige Einzelzeitfahren und Paris-Roubaix U23 gewonnen.

Nach der ersten Runde liegt Taylor Phinney noch 17 Sekunden hinter Luke Durbridge zurück. Auf dem zweiten Rennabschnitt kann er ständig etwas aufholen. Im Ziel ist er die Winzigkeit von 1,90'' vorne und verdrängt den Australier auf Platz zwei.

Der WM-Vierte von 2009, Marcel Kittel aus Arnstadt, geht als 36. ins Rennen. Bei den ersten Zwischenzeiten sieht es noch so aus, als könne er nicht in den Kampf um die vorderen Plätze eingreifen. Der Zeitfahrspezialist hat sich seine Kräfte aber sehr gut eingeteilt  und erreicht das Ziel mit einem Rückstand von 24.01'' auf den Sieger Taylor Phinney. Er belegt damit den dritten Platz und gewinnt die erste Medaille für das Deutsche Team bei dieser WM

Für den als letzten gestarteten Mitfavoriten Nelson Olivera aus Mexiko bleibt nur der vierte Rang.

 

Mi. 29.9. | Strassen-WM Zeitfahren U23:  (31,8 km)
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Phinney, Taylor USA USA 00.42'50.29''
2 Durbridge, Luke AUS AUS 00.00'01.90''
3 Kittel, Marcel GER GER 00.00'24.01''
4 Olivera, Nelson POR POR 00.00'27.96''
5 Dennis, Rohan AUS AUS 00.00'46.87''

 

 

Anzeige

 

Die UCI-Strassenradweltmeisterschaft 2010 in Melbourne:

WM-Übersicht

Rennverläufe Zeitfahren:
Männer U23
Männer Elite
Frauen Elite

Rennverläufe Strassenrennen:
Männer U23
Männer Elite
Frauen Elite

Fazit - auch aus deutscher Sicht

Medaillengewinner und Medaillenspiegel


Anzeige